Bislang war hier auf meinem Blog noch nicht all zu viel los. Das möchte ich in der nächsten Zeit ändern und dir die freyhand-Produkte mal in „Aktion“ zeigen.

Ich selber nutze die freyhand-Lieblingsstücke natürlich auch und kann dir daher ein paar persönliche Eindrücke weitergeben.

Die Krabbeldecke im Patchworkdesign macht den Anfang. Sie wird von mir in meinem Atelier in liebevoller Handarbeit zugeschnitten und genäht. Dabei ist mir wichtig, dass die Farben schön zusammen harmonieren und die Muster gut zusammenpassen. Am liebsten mag ich bei den Decken einen Mix aus Punkten, Streifen und Karo. Das macht es so schön zeitlos und vielseitig einsetzbar.

Für meinen Sohn, der vor Kurzem erst unsere Familie bereichert, hab ich diese Decke genäht. Blau, grau und mint sind die Farben, die seinen Teil im Kinderzimmer dominieren. Ich liebe es ja, wenn alles zusammenpasst;-)

Die Krabbeldecke passt gut ins Wohnzimmer, oder wo auch immer die Kleinen die Welt erkunden wollen. Gerade wenn Sie anfangen sich zu drehen und zu bewegen, sollte man sicher stellen, dass Sie nirgends runterfallen können. Auf dieser weichen Decke kann Mama sicher sein, dass nichts passiert.

Wir nutzen zu Hause bei uns gerne das Laufgitter im Wohnzimmer. Dort liegt der kleine Mann in den ersten Monaten noch etwas höher und geschützt vor der Großen Schwester, die den Kleinen am liebsten wie eine Puppe rumtragen möchte.:-) Die Krabbeldecke macht hier das Laufgitter noch gemütlicher und bequemer.

Auch am Babybett macht sich die Decke ganz gut.

Farblich passend zum Kinderzimmer gibt es auch diese Decke in Mintfarben im Shop. Auf meinem Lieblingsstillstuhl sieht die Krabbeldecke auch ganz toll aus.

Mit einer Größe von 1 x 1,20 cm ist genügend Platz und Bewegungsfreiheit für die kleinen und großen Entdecker. Zu entdecken gibt es nämlich jede Menge. Den Anfang macht meist ein Activity Center, wo die ersten motorischen Fähigkeiten getestet werden.

Meine Große fand es damals sehr spannend und lag dabei natürlich auf einer freyhand-Krabbeldecke. 😉 Für Sie gab es vor knapp 1,7 Monaten eine Decke in Altrosé.

Jetzt ist die Krabbeldecke meiner Tochter in Ihr Tipi-Zelt gewandert, wo sich ihr Lieblingsbär „Bruno“ bequem gemacht hat. So hat die Krabbeldecke eine neue Aufgabe bekommen.

Was viel und oft genutzt wird, wird auch schmutzig. Du kannst die Krabbeldecke problemlos in der Waschmaschine bei 40°C im Schonprogramm waschen. Den Trockner nutze ich zwar auch sehr gerne, würde ich hier aber nicht empfehlen.

Die freyhand- Krabbeldecke wird oft zum Verschenken zur Geburt bestellt.

Wenn Kollegen für ein Geschenk zusammenlegen, eine Babyparty ansteht oder Oma, Tante oder Freundin dem Neugeborenen (oder doch eher den Eltern) eine Freude bereiten wollen.

Alle Krabbeldecken im Shop sind schon fertig gestellt und sofort erhältlich.

Welche darf es für dich sein?;-)


Voller Freude und auch etwas mit Stolz darf ich euch heute meine eigene Seite vorstellen! Ein Kindheitstraum von mir ist in Erfüllung gegangen:-) Vielen Dank an alle, die mich auf diesem Weg unterstützt haben!

Der Freyhandladen ist ausgestattet mit all den schönen Lieblingsstücken, die nun für euch zur Verfügung stehen. Mit Sorgfalt und Liebe habe ich Sie in meinem Atelier angefertigt und freue mich darüber, wenn Sie euch gefallen und den Weg zu euch nach Hause finden.

Bei vielen Lieblingsstücken besteht die Möglichkeit, sie für euch oder einen lieben Freund/ Freundin ganz persönlich werden zu lassen. Somit haltet ihr ein echtes Unikat in euren Händen.

Zudem möchte ich euch einen kleinen Einblick in meine Arbeit geben und mich selber einmal vorstellen, damit ihr wisst, wer hinter Freyhand steckt.

 Nun wünsche ich euch viel Spaß beim Stöbern und Einkaufen! 🙂

Bei Fragen oder Anregungen stehe ich Euch gerne zur Verfügung. Schreibt mir dazu gerne eine Mail an mail@freyhandladen.de.

Liebe Grüße

Karin